"Hallo, ich bin Manfred!" - Ein Stofftier will alles wissen!

Folge 53 Manfred pflegt Annika

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Hat Annika Fieber? Braucht sie eine Tablette? Manfred ist ganz wuschig: Annika hat doch solche Kopfschmerzen! Also holt er erstmal einen kalten Waschlappen. Dann holt er Arnikaöl zum massieren. Und holt den kleinen blauen Eimer. Holt Tabletten…jetzt wird Annika wuschig. "Manfred, ich hab doch nur Migräne! Das sind ganz dolle Kopfschmerzen und durch dein Hin und Her wird mir noch übler!", sagt Annika. "Komm her! Jetzt bist Du meine kleine Wärmflasche!" Sie nimmt Manfred in den Arm, kuschelt mit ihm, schläft gemeinsam mit Manfred ein - und findet das viel besser als wenn Manfred Hektik macht.

Später kocht Manfred für seine Annika einen Fencheltee. Er trifft auf Tilly, der sich zwar auch Sorgen um Annika macht, aber diese miesen, fiesen Kopfschmerzen bei ihr schon öfter erlebt hat. Er beruhigt Manfred und erklärt ihm Annikas Migräne. Er findet es wichtig, dass Kinder wissen, was mit ihren Eltern los ist, wenn sie krank sind.

In Tillys Traumreise trifft Manfred auf Peter, den kleinen Schäferhund, der zum Assistenzhund ausgebildet wird. Das bedeutet, dass er später, wenn er groß ist, Menschen mit einem Handicap helfen kann, ihren Alltag besser hinzukriegen. Eigentlich ist ja Manni auch Annikas Assistenzratte…

Manfreds Website mit dem Mannishop: www.hallo-manfred.de

Ein Podcast der "Stiftung Kinderjahre", Hamburg. http://www.stiftung-kinderjahre.de/

Mit medizinischer Begleitung durch den Facharzt für Allgemeinmedizin Thorsten Gottschalk, Konstanz.

"Manfred": gesprochen von Annika Lohstroh

Alle Rechte, Idee, Konzept, Text und Produktion: Medienbüro Lohstroh+Thiel, Hamburg, 2021

Folge 52 Manfred trifft den Osterhasen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ostern! Höchste Zeit, dass unsere kleine Plüschratte ein paar Ostereier bemalt. Fünf Eier hat sein bester Freund Tilly mit einem Strohhalm ausgepustet. Leider ist Manfred beim Bemalen schon eins kaputt gegangen. Gerade will er so ein richtig schönes Rot auf das Ei malen, als er ein kleines bisschen zu doll aufdrückt und - zawusch - er das zweite Ei schrottet. Tilly muß her!

Tilly beruhigt ihn und verspricht, zwei neue Eier auszupusten. Schon rückt Manni mit der Frage raus, die ihn am meisten beschäftigt: Gibt es den Osterhasen? Und Tilly - ganz Psychologe - antwortet ihm: "Alles was Du Dir in Deinem Kopf vorstellen kannst, existiert auch für Dich! Dann glaubst Du daran! Das nennt man Phantasie. Laß Dir Deine Phantasie nie verbieten! Du kannst Dir vorstellen, was immer Du möchtest und kannst glauben, woran Du willst, solange Du weder Dich noch Andere dabei gefährdest und Dir klar ist, dass es Deine Phantasie ist!"

Die Traumreise geht diesmal ins Zuhause des Osterhasen, einem Ei mit Türen und Fenstern inmitten von Blumenwiesen. Und was macht der Osterhase? Klar, auch er bemalt Ostereier. Also hilft Manfred ihm…

Übrigens: Du kannst einen Manni-Osterhasen zum Ausmalen von Mannis Website herunterladen! Viel Spaß beim Ausmalen!!! www.hallo-manfred.de

WIR WÜNSCHEN EUCH FROHE OSTERN!

Manfreds Website mit dem Mannishop: www.hallo-manfred.de

Ein Podcast der "Stiftung Kinderjahre", Hamburg. http://www.stiftung-kinderjahre.de/

Mit medizinischer Begleitung durch den Facharzt für Allgemeinmedizin Thorsten Gottschalk, Konstanz.

"Manfred": gesprochen von Annika Lohstroh

Alle Rechte, Idee, Konzept, Text und Produktion: Medienbüro Lohstroh+Thiel, Hamburg, 2021

Folge 51 Manfred trifft Buddha

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Manfred kann endlich wieder mal zur Schule. Doch er kommt genervt und ziemlich ramponiert nach Hause. Dort nimmt Tilly ihn erstmal in den Arm und tröstet unseren aufgeregten Manni. Was war passiert?

Auf dem Schulhof haben einige größer Jungs aber auch Kai - eigentlich doch Mannis Freund!- Manni geschupst und ihn beleidigt, weil er der kleinen Ana geholfen hat, als sie von diesen Jungens ebenfalls drangsaliert wurde. Manni ist wütend wie eine Biene, weil er einfach nicht versteht, wie man so ein nettes, schüchternes Mädchen wie Ana, mit der er in eine Klasse geht, so fies behandelt. Tilly erklärt ihm, dass gerade in Coronazeiten manche Kinder die Situation Zuhause nicht mehr aushalten und sich dann größer und stärker fühlen wollen, indem sie Schwächere quälen.Dann fühlen sie sich vermeintlich mächtig. Nur so geht es natürlich garnicht und Tilly verspricht, etwas zu unternehmen.

Er zeigt Manfred eine tolle Übung, damit er sich insgesamt besser fühlt und immer noch die schönen Sachen im Leben wahrnimmt.Er soll 5 Marmeln (oder Bonbons, Legosteine, Erbsen usw.) in die linke Hosentasche packen und immer, wenn wer etwas Schönes sieht oder erlebt, packt er ein Steinchen rüber in die rechte Hosentasche. Am Ende des Tages sollte die linke Hosentasche leer und die rechte gefüllt sein.

Die Traumreise führt Manni diesmal nach Indien, wo er tatsächlich den meditierenden Buddha trifft. Sie setzen sich beide unter denen Feigenbaum und der Buddha zeigt ihm, wie er meditieren kann. Er sagt u.a. den weisen Satz: "Wenn Du redest, sagst Du nur das, was Du sowieso schon kennst und weißt. Wenn Du aber zuhörst, kannst Du etwas Neues erfahren und lernen."

Manfreds Website mit dem Mannishop: www.hallo-manfred.de

Ein Podcast der "Stiftung Kinderjahre", Hamburg. http://www.stiftung-kinderjahre.de/

Mit medizinischer Begleitung durch den Facharzt für Allgemeinmedizin Thorsten Gottschalk, Konstanz.

"Manfred": gesprochen von Annika Lohstroh

Alle Rechte, Idee, Konzept, Text und Produktion: Medienbüro Lohstroh+Thiel, Hamburg, 2021

Folge 50 Manfred und die russischen Singschwäne

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ein Tag zum feiern: Fünfzig Mal "Hallo, ich bin Manfred!"! Und Manni ist ganz aufgeregt: Unsere kleine Plüschratte möchte zur Feier des Tages und als Dankeschön für seinen besten Freund Tilly eine Jubiläumstorte backen. Aber Manfred wäre nicht Manfred, wenn einfach alles glatt ginge…Und so landet die Hälfte vom Teig auf unerklärliche Weise an den Schränken, der Puderzucker hat über alles geschneit und die Torte sieht aus wie explodiert. Als Tilly überraschend auftaucht, findet er die verwüstete Küche zwar nicht so toll, aber über die liebevolle Absicht dahinter freut er sich sehr!

Klar, dass die beiden über Freunde und Freundschaften sprechen, denn Manfred hat durch seinen Podcast viele neue Freunde gefunden und ist darüber sehr, sehr glücklich!

Also geht es heute auch bin der Traumreise um Freundschaft. Manfred lernt einen ganzen Trupp russischer Singschwäne kennen. Sie zeigen Manni, wie sie zusammenhalten, zusammen unterwegs sind - und zusammen singen! Kalinka, Kalinka, Kalinka moya!

Ein herzliches Dankeschön geht an die Stiftung Kinderjahre und an Frau Hannelore Lay! Ohne die Stiftung und ohne Frau Lay würde es diesen Podcast nicht geben!

Und ein ganz großes Dankeschön an die Firma Kracht für die großzügige Unterstützung - von Anfang an!

Manfreds Website mit dem Mannishop: www.hallo-manfred.de

Ein Podcast der "Stiftung Kinderjahre", Hamburg. http://www.stiftung-kinderjahre.de/

Mit medizinischer Begleitung durch den Facharzt für Allgemeinmedizin Thorsten Gottschalk, Konstanz.

"Manfred": gesprochen von Annika Lohstroh

Alle Rechte, Idee, Konzept, Text und Produktion: Medienbüro Lohstroh+Thiel, Hamburg, 2021

Folge 49 Manfred und der sprechende Baum

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Manfred, Annika und Tilly sitzen zusammen am Frühstückstisch und spielen "Allgemeinfragen" Ein Spiel, das schon Annika als sie klein war mit ihren Eltern am Frühstückstisch gespielt hat: Einer stellt eine Frage, deren Antwort er weiß, die anderen müssen es erraten und der Gewinner darf die nächste Frage stellen. Als Tilly Manfred die Frage stellte, was jetzt wohl im Garten gerade blühen würde, antwortet Manfred ganz klar: "Nix! Das siehst Du doch!" Prompt bekommt Manni eine Aufgabe: Er soll jetzt im Garten jeweils drei Sachen sehen, hören, riechen, fühlen und schmecken. Und tatsächlich!

Als Manfred im Garten ist, sieht er Krokusse, Schneeglöckchen und Regenwürmer. Tilly kommt dazu dazu und erklärt ihm, wie wichtig es ist, sich auf eine Sache zur Zeit zu konzentrieren und genau hinzugucken. Das nennt Tilly als Psychologe "Achtsamkeitstraining" und das ist sehr gut für das Gehirn.

Am Ende legen sich beide auf eine Decke unter die alte Buche, die Arthur heißt. In der heutigen Traumreise erzählt Arthur Manfred, dass er schon 105 Jahre alt, aber eigentlich noch eine ganz jungen Buche ist. Denn Buchen können sehr alt werden, bis zu 300 Jahren. Und was er schon alles erlebt hat!

Manfreds Website mit dem Mannishop: www.hallo-manfred.de

Ein Podcast der "Stiftung Kinderjahre", Hamburg. http://www.stiftung-kinderjahre.de/

Mit medizinischer Begleitung durch den Facharzt für Allgemeinmedizin Thorsten Gottschalk, Konstanz.

"Manfred": gesprochen von Annika Lohstroh

Alle Rechte, Idee, Konzept, Text und Produktion: Medienbüro Lohstroh+Thiel, Hamburg, 2021

Folge 48 Manfred und der Miesmuffel. Die Ferienfassung

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Manfred hat jetzt Ferien und genieß es, den ganzen Tag im Bett zu liegen. Aber so langsam wird er irgendwie unzufrieden: Ihm fehlt sogar das Homeschooling und vor allen Dingen seine Freunde…

Tilly erklärt ihm, wie wichtig eine Tagesstruktur für Kinder und Erwachsene ist - besonders in Corona Zeiten, wenn man viel Zuhause bleiben muss. Zusammen planen Manfred und Tilly, was sie wann am Tag machen können.

Am Ende führt Tilly Manfred in einer Traumreise zu den Miesmuffels, die im Urwald leben und ständig schlechte Laune haben. Aber Manfred schafft es natürlich, dass sogar ein Miesmuffel lachen muss…

Manfreds Website mit dem Mannishop: www.hallo-manfred.de

Ein Podcast der "Stiftung Kinderjahre", Hamburg. http://www.stiftung-kinderjahre.de/

Mit medizinischer Begleitung durch den Facharzt für Allgemeinmedizin Thorsten Gottschalk, Konstanz.

"Manfred": gesprochen von Annika Lohstroh

Alle Rechte, Idee, Konzept, Text und Produktion: Medienbüro Lohstroh+Thiel, Hamburg, 2021

Folge 47 Manfred lacht

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Unser Manfred hat richtig gute Laune. Er erzählt seine Lieblingswitze und lacht so herzhaft und so laut, dass Tilly es hört und sich von Manfred anstecken lässt.. Tilly erzählt davon, wie wichtig das Lachen für Körper und Seele ist, was bei einem Lachanfall alles gutes im Körper passiert. Lachen baut nicht nur Stress und Angst ab, es stärkt auch die körpereigene Abwehr, das Immunsystem. Wieder ein ganz schweres Wort für unseren Kleinen…

In einer besonderen Traumreise erlebt Manfred, wie er durch sein Lachen und seine freundliche Art Farbe in das Leben von seinen Freunden, von Pflanzen und Tieren zaubern kann. Glücklich schlafen er und Tilly am Ende zusammen ein und schnarchen um die Wette…

Manfreds Website mit dem Mannishop: www.hallo-manfred.de

Ein Podcast der "Stiftung Kinderjahre", Hamburg. http://www.stiftung-kinderjahre.de/

Mit medizinischer Begleitung durch den Facharzt für Allgemeinmedizin Thorsten Gottschalk, Konstanz.

"Manfred": gesprochen von Annika Lohstroh

Alle Rechte, Idee, Konzept, Text und Produktion: Medienbüro Lohstroh+Thiel, Hamburg, 2021

Folge 46 Die Nummer gegen Kummer

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Klingeling! Es ist Abend - und der kleine Peter steht vor der Tür. Der Klassenkamerad von Manfred hält es zu Hause nicht mehr aus! Seine Eltern schlagen ihn, wenn sie getrunken haben, und er weiß nicht mehr wohin. Klar hilft Manni ihm und versteckt Peter heimlich in seinem Zimmer.

Auf der Jagd nach etwas Essbaren für Peter stolpert Manni über seinen Freund Tilly, der natürlich sofort merkt, dass Manfred ein Geheimnis hat. Doch Manfred will absolut nicht darüber sprechen. Erst so ganz langsam kommt Tilly dahinter, dass Peter oben ist, haufenweise blaue Flecken unter der Kleidung verstecken will und Angst davor hat, wieder nach Hause zu müssen. Manfred hatte Peter zwar versprochen, mit niemanden darüber zu reden, aber das war doch jetzt alles ein bischen zu groß für unseren kleinen Manni. Und das stimmt auch: Tilly erklärt Manfred, dass jetzt die Erwachsenen ran müssen und er sich darum kümmert.

So wie Peter geht es zunehmend mehr Kindern, wie eine aktuelle Studie des Universität Krankenhauses Eppendorf, Hamburg, herausgefunden hat. Die Auswirkungen des Lockdowns aufgrund Corona lassen den Stress und die Gewalt innerhalb vieler Familien eskalieren.

Deswegen müssen wir alle aufeinander aufpassen - egal, ob Kind oder Erwachsene! Und wir müssen nicht allein mit solchen Ausnahmesituationen in Familien fertig werden! Wenn uns irgendwo Gewalt auffällt, müssen wir zwar aktiv werden, können uns aber Hilfe holen. Zum Beispiel unter der "NUMMER GEGEN KUMMER" 116 111.

Manfreds Website: www.hallo-manfred.de

Ein Podcast der "Stiftung Kinderjahre", Hamburg. http://www.stiftung-kinderjahre.de/

Mit medizinischer Begleitung durch den Facharzt für Allgemeinmedizin Thorsten Gottschalk, Konstanz.

"Manfred": gesprochen von Annika Lohstroh

Alle Rechte, Idee, Konzept, Text und Produktion: Medienbüro Lohstroh+Thiel, Hamburg, 2021

Folge 45 König Manfred

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Seine Majestät malt Sonnenblumen. Völlig klar, dass er sich nicht selbst etwas zu essen und trinken holen kann. Also schreit unser kleiner Manfred nach seinem Freund Tilly. Er hätte doch so gern einen Apfel, aufgeschnitten, natürlich auf einem Tellerchen. Und ein wenig Apfelsaft, nicht zu kalt, mit einem Strohhalm. Und wenn Tilly schon grad so dabei wäre, könnte er ja auch schnell noch die langweiligen Matheaufgaben für Manfred erledigen.

Das ist der Moment, in dem Tilly die Notbremse zieht! Manfred hat eine Grenze überschritten und versucht, Tilly für sich einzuspannen. Natürlich kann ,man sich gegenseitig Gefallen tun, aber Tilly ist nicht Manfreds Dienstbote. Und ein Apfelsaft oder beinen Apfel kann sich Manfred jederzeit selbst holen. Und selbstverständlich macht kein Anderer die Schularbeiten für Manfred! Es geht hier also um gegenseitigen Respekt, eindeutige Grenzen ziehen und sich miteinander auseinanderzusetzen.

Manfreds Website: www.hallo-manfred.de

Ein Podcast der "Stiftung Kinderjahre", Hamburg. http://www.stiftung-kinderjahre.de/

Mit medizinischer Begleitung durch den Facharzt für Allgemeinmedizin Thorsten Gottschalk, Konstanz.

"Manfred": gesprochen von Annika Lohstroh

Alle Rechte, Idee, Konzept, Text und Produktion: Medienbüro Lohstroh+Thiel, Hamburg

Folge 44 Manfred und das Rätsel

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Manfred verzweifelt! Seine Lehrerin Frau Schöller hat ihm für Zuhause Rätsel aufgegeben - und an einem beisst er sich seine beiden Filzzähne aus! Das ist vielleicht blöd… Da muss Tilly ihm natürlich wieder helfen!

Hilfe bei Fragen ums Gehirn? Da ist unser Tilly als Psychologe Fachmann. Er erklärt Manfred, warum Rätsellösen und Denksportaufgaben so wichtig für die Entwicklung des Gehirns sind. Gerade wenn sie nicht so einfach sind, müssen sich die Nervenzellen besonders anstrengen und vernetzen sich solange, bis sie die Lösung gefunden haben.

Zum Schluß machen Tilly und Manfred eine seltsame, geheimnisvolle Traumreise: Sie treffen in einer Denkfabrik fremde Wesen, die Rätsel lösen. Das Merkwürdigste: Sie müssen eine Sonnenbrille aufsetzen und wenn sie die Denkfabrik verlassen, müssen sie die Brille absetzen und können sich an kein Wesen und kein Rätsel erinnern.

Rätel sind so spannend, findet Manfred. Wie wäre es also, den Kindern eine schöne Aufgabe zu stellen? Also gut zuhören und das Rätsel im Podcast lösen. Mannis Tip: Du kannst die Lösung aufmalen! Also die Lösung aufgemalt, abfotografiert und per Mail an Manni senden: info@hallo-manfred.de . Mit etwas Glück kannst Du dann einen Plüschmanni gewinnen. Bis nächsten Mittwoch, den 10.02.21, 16.00, läuft die Verlosung. Dann zieht Manni mit verbundenen Augen den oder die Gewinner oder Gewinnerin. Viel Glück

Über diesen Podcast

Die Stoffratte Manfred führt frech und neugierig durch die Sendung und stellt ihrem allerbesten Freund, dem Diplom Psychologen Michael Thiel - liebevoll Tilly genannt - Fragen zur Welt, wie sie ein Kind stellen würde. Kompetent und kindernah erklärt der Psychologe, ausgebildet in Kinder- und Familienpsychologie, was Kinder gerade beschäftigt und wie sie mit Angst und Stress besser umgehen können.

Ohne erhobenen Zeigefinger, mit viel Lachen und immer auf Seiten der Kinder geht's bei Manfred und Tilly rund um die Themen Stress in der Familie, Angst, Langeweile, Glück, Selbstsicherheit, Entspannung, Wohlfühlen, Freundschaft, Streit und vieles mehr. Zum Abschluss gibt es immer eine kleine Geschichte, Aufgabe oder Traumreise zum Wohlfühlen und zur Stärkung der seelischen Widerstandskraft.

Ein Podcast der "Stiftung Kinderjahre", Hamburg. http://www.stiftung-kinderjahre.de/

Mit medizinischer Begleitung des Podcasts durch den Facharzt für Allgemeinmedizin Thorsten Gottschalk, Konstanz.

"Manfred": gesprochen von Annika Lohstroh

Idee, Konzept, Text und Produktion: Medienbüro Lohstroh+Thiel, Hamburg

Zeichnungen: Annika Lohstroh

copyright: Annika Lohstroh (2020)

von und mit Annika Lohstroh + Michael Thiel

Abonnieren

Follow us