"Hallo, ich bin Manfred!" - Ein Stofftier will alles wissen!

Folge 42 Manfred und der Wackelzahn

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Für das Homeschooling hat Frau Schöller Manfred Papiere zum Thema "Das Milchgebiss" gesendet. Und nun steht Manni vor dem Spiegel und zählt seine Zähne - und kommt nur auf 2! Und keiner von denen wackelt und Zahnlücken hat er auch nicht. Aber die Milchzähne müssen doch raus, damit die bleibenden Zähne danach wachsen können. Sein Freund Henry hat auch im Moment das Thema Milchzähne in der Schule und hat Manfred den Tipp gegeben, einen Zahn mit einer Schnur an eine Türklinke zu befestigen. Wenn dann die Tür aufgeht, wird der Zahn automatisch mit rausgerissen… Gesagt getan. Nur das die Tür nach innen aufgeht, hat Manfred leider nicht bedacht…

Tilly erklärt seiner Lieblingsratte nun den Unterschied zwischen einem Milchzahn und einen Filzzahn. Und das Manfred bei allen Sachen die er lernt und liest immer mitdenken muss: Stimmt das was da geschrieben wird? Passt das auch auf mich? Was denke ich dazu? Am Ende geht es in der Traumreise per U-Boot auf Tauchfahrt. Dort treffen sie den kleinen Hai Hanno, dem gerade ein Zahn abgebrochen ist. Nur gut, dass seine Zähne ein Leben lang nachwachsen können…

Manfreds Website: www.hallo-manfred.de

Ein Podcast der "Stiftung Kinderjahre", Hamburg. http://www.stiftung-kinderjahre.de/

Mit medizinischer Begleitung durch den Facharzt für Allgemeinmedizin Thorsten Gottschalk, Konstanz.

"Manfred": gesprochen von Annika Lohstroh

Alle Rechte, Idee, Konzept, Text und Produktion: Medienbüro Lohstroh+Thiel, Hamburg

Foto: Annika Lohstroh

© Annika Lohstroh all rights reserved 2021

Folge 41 Manfred liebt Spaghetti mit Tomatensauce

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Manfred futtert Spaghetti und wundert sich, warum er plötzlich an den Urlaub in Italien denken muss. Kann das sein, dass man sich durch Geschmäcker und Gerüche an vergangene Situationen erinnern kann? Na, das ist doch mal wieder ein Frage an Tilly, unseren Lieblingspsychologen…

Folge 40 Manfred hat "Gute Vorsätze"!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Manfred hat Annika und Tilly zugehört, als sie in ihrem Podcast über "Gute Vorsätze" gesprochen haben und sich nun daraus seine eigenen guten Vorsätze für 2021 gebastelt: 1. Er braucht mehr Taschengeld, um sich selbst besser mit Schokokeksen versorgen zu können. 2. Er braucht neue Flipflops, weil seine Füße wachsen. Aber nicht irgendwelche, nein... Es müssen die mit den drei schwarzen Streifen sein.Und auch dafür braucht er mehr Geld - und Tilly!

Tilly macht Manfred aber klar, dass dieser die Sache mit den Vorsätzen wohl nicht richtig verstanden hat. Ein guter Vorsatz bedeutet nämlich, eigenes negatives Verhalten zu ändern. Manfred bekommt natürlich seinem Alter angemessen 2€ Taschengeld in der Woche zu seiner freien Verfügung. Und natürlich bekommt er neue Schuhe. Nur wenn er die teuren mit den drei Streifen haben möchte, muss er mit darauf sparen.

Am Ende gibt es eine Traumreise ins Schlaraffenland, in der Manfred in Kakao, Schokolade, Kekse und auch Flipflops baden kann. Am Ende ist ihm ordentlich langweilig, richtig schlecht und er möchte nur nach Hause. Manfred wird klar: Das Wichtigste für ihn sind andere Leute, damit er sich nicht alleine fühlt. Und Sachen im Überfluss zu haben macht nicht wirklich glücklich. Ganz im Gegenteil...

Folge 39 Manfred und das Glück

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Es ist der Tag vor Silvester und Manfred genießt einen bunten Schoko-Berliner, auf die muss er ja ein ganzes Jahr warten. Mmmmh, die sind so köstlich! Aber warum gibt es die nur zu Silvester? Und warum sollen sie Glück bringen? Und überhaupt: Was hat das mit Kleeblättern, Glücksschweinen und Schornsteinfegern auf sich. Alles Fragen an seinen Freund Tilly.

Und so kommen sie auf das Thema Glück. Und darum geht es auch heute in der Traumreise: Wo war Manfred im letzten Jahr am glücklichsten? Was hat er getan, damit er sich so richtig glücklich fühlen konnte? Wann war er das letzte Mal so vollkommen glücklich?

Glück kommt also nicht von allein, sondern man kann auch selbst versuchen, sein Leben etwas glücklicher zu gestalten. Einfach mal etwas Neues ausprobieren, nicht zu allem sagen "es ist doof!"und sich mit fröhlichen Menschen umgeben - das macht schon eine ganze Menge aus für ein glückliches Lebensgefühl.

Damit wünschen Euch Manfred, Annika und Tilly ein glückliches 2021!

Folge 38 Manfreds Weihnachtsgeschichte

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Folge 38 Manfreds Weihnachtsgeschichte
Unser Neffe Jan ruft an - er ist Zollbeamter am Hamburger Hafen. Er sagt, es ist ein ganz großes Paket für Manfred angekommen, dass so merkwürdige Geräusche von sich gibt! Manfred und Tilly fahren in den Hafen, machen das Paket ganz vorsichtig auf und was sehen sie? Lauter kleine, sabbelnde, niedliche Mannis!Einige von ihnen krabbeln aus der Kiste und gehen einfach weg, mit den Anderen fahren Manni und Tilly zu ihnen nach Hause.

Dort angekommen, gibt es erstmal Saft und Schokokekse für alle. Einige der kleinen Mannis legen sich einfach schlafen, andere gehen duschen oder erkunden die Wohnung. Nur fällt Tilly auf, dass es irgendwie immer weniger werden. Er fragt Manni - aber der gibt ihm keine richtige Antwort darauf. Merkwürdig…

Als Mannis Sofa von seinen Freunden frei gemacht wurde, kuscheln er und Tilly sich darauf zusammen, sehen in die Kerze auf dem Tisch und entspannen sich dabei. Dann führt Tilly Manfred in einer Traumreise zu ihrem Lieblingsstrand. Auch da sind viele andere Mannis. Die einen fahren mit dem Boot bis nach Amerika, die anderen mit dem Fahrrad nach Büsum…Auch hier verschwinden sie einfach. Als Tilly seinen Manfred fragte, warum seine Freunde einfach verschwinden, sagte er vieldeutig: "Sie haben alle eine Aufgabe zu erfüllen. Sie wollen Menschen glücklich machen, besonders wenn es ihnen nicht so gut geht!"

Das ist Manfreds Weihnachtsgeschichte…

Folge 36 Manfred backt Schokokekse

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Könnt ihr euch unseren Manni vorstellen? Überall Teig, auch an der Wuschelnase und dazwischen ein paar Schokolinsen. Schliesslich muss Manni den Teig doch öfter mal probieren…Heute backen Tilly und Manfred nämlich Schokokekse! Und Manni ist ganz hippelig, denn der will an seine liebsten Freunde ein paar Kekse verschenken. Also müssen die einfach gut werden!

Und hier Mannis Rezept für Schokokekse (für zwei Bleche):
2 Eier
150gr Zucker (braun oder weiß) 2 Pk Vanillinzucker (oder das Mark einer Vanilleschote) 2 Prisen Salz
1 Pk Backpulver
400gr Mehl
200gr weiche Butter
200gr Schoko nach Geschmack, zerhackt oder Schokolinsen
Wer es mag: Ein Schuss Karamell- oder Vanillesirup in den Teig tun.

Die Eier mit dem Zucker solange schaumig rühren, bis er sich aufgelöst hat. Danach alles andere nacheinander dazugeben. Backpapier aufs Backblech und mit Hilfe von zwei Löffeln kleine Häufchen raufsetzen. Ungefähr 15 Minuten backen bei 175 Grad. Die Kekse sollten nicht braun sein, aber innen auch nicht matschig. Also bitte Deinen Herd ausprobieren, weil jeder Herd ganz unterschiedlich backt..

Übrigens hat Manfred jetzt seinen eigenen Online Adventskalender! Guck mal auf https://tuerchen.com/manfred

Mehr Folgen auf www.hallo-manfred.de. Dort könnt ihr euch auch den Backmanfred zum Ausmalen herunterladen.
Ein Podcast der "Stiftung Kinderjahre", Hamburg. http://www.stiftung-kinderjahre.de/

Mit medizinischer Begleitung durch den Facharzt für Allgemeinmedizin Thorsten Gottschalk, Konstanz.

"Manfred": gesprochen von Annika Lohstroh

Alle Rechte, Idee, Konzept, Text und Produktion: Medienbüro Lohstroh+Thiel, Hamburg

Zeichnungen: Annika Lohstroh

Folge 35 Manfred ist wieder Zuhause

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ja, er ist wieder da. Mit guter Laune aber ohne Blinddarm. Unser tapferer Manfred. Ganz glücklich holt Tilly ihn aus der Klinik ab, warm in seine Schmusedecke eingekuschelt und fest in Tillys Armen. Annika und Tilly sind noch sehr besorgt um ihn, fragen alle 5 Minuten ob es ihm gut geht, bis es irgendwann sogar Manfred zuviel wird. Aber so ist es eben, wenn mann jemanden ganz doll lieb hat und der krank wird.

Manfred liegt gemütlich auf seinem Kuschelsofa und Tilly erzählt ihm, wie wichtig es für Kinder, Erwachsene und kleine Stoffratten ist, mindestens einen Menschen zu haben, der einen ganz lieb hat, der sich um einen kümmert und der einem hilft, wenn es Probleme gibt. Das gibt jedem tief im Herzen ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit, mit dem er mutig und selbstbewusst durchs Leben gehen kann.

Am Schluß gibt es eine besondere Phantasiereise: Manfred und Tilly gehen in Gedanken zusammen auf eine Bergtour. Sie treffen dabei den Gamsbock Toni, wandern an einem wunderschönen Bergsee vorbei und klettern so Stück für Stück immer höher. Wenn Manfred nicht mehr kann, nimmt Tilly ihn auch mal Huckepack und seilt ihn an, damit ihm nichts passiert. So gesichert erreichen sie den Gipfel und genießen dort das herrliche Panorama - und leckere Schokokekse…

Wir danken der Firma Kracht GmbH für die freundliche Unterstützung dieser Folge!

Mehr Folgen auf www.hallo-manfred.de

Ein Podcast der "Stiftung Kinderjahre", Hamburg. http://www.stiftung-kinderjahre.de/

Mit medizinischer Begleitung durch den Facharzt für Allgemeinmedizin Thorsten Gottschalk, Konstanz.

"Manfred": gesprochen von Annika Lohstroh

Alle Rechte, Idee, Konzept, Text und Produktion: Medienbüro Lohstroh+Thiel, Hamburg

Zeichnungen: Annika Lohstroh

Folge 34 Manfred liegt im Krankenhaus

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Manfred ging es plötzlich ganz schlecht! Ihm war übel, er hatte dolle Bauchschmerzen und er musste erbrechen. Als er dann auch noch hohes Fieber bekam, hat Annika nicht gezögert: Sie rief 112 an und tatsächlich musste unser Manni mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Was er da alles erlebt hat möchte er natürlich Euch weiter erzählen. Da konnte er prima mit dem alten Handy von Tilly seinen Podcast aufnehmen und an Tilly weitersenden.

Könnt Ihr Euch vorstellen: vielen Menschen gegen nicht mehr zum Arzt oder in die Klinik, weil Corona ist. Doch gerade jetzt sollte jeder, dem es richtig schlecht geht und der sogar Schmerzen oder Fieber hat, sich schnell in ärztliche Behandlung begeben! Im Zweifelsfall lieber einmal mehr 112 anrufen als zuwenig.

Bleibt bitte alle gesund!

Wir danken der Firma Kracht GmbH für die Unterstützung dieser Folge.

Folge 33 Manfred und das Smartphone

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Es ist soweit: Manfred will ein Smartphone! Unbedingt! Sofort! Und nicht irgendeins, sondern das 12Pro mit 256 Megabyte für über 1000 Euro! Doch da sagt Tilly klar und deutlich "Nein"!

Daraufhin erklärt Manfred, dass er aber ein Handy haben MUSS, weil ja durch Corona das Treffen mit den Freunden wegfällt und er mit ihnen telefonieren und sie dabei auch sehen möchte. Und angeblich hätten ja alle so ein Smartphone… Gegenvorschlag: Manfred bekommt Tillys altes Handy und kann so mit seinen Freunden telefonieren. Doch damit kann sich unser Kleiner aber erst einmal nicht anfreunden. Doch ein neues gibt es nach Tillys Meinung nicht. Auch wenn Tilly grundsätzlich Manfreds Wunsch versteht, mit seinen Freunden gerade auch während der Corona-Einschränkungen täglich Kontakt haben zu wollen.

Manfred versucht es mit allen möglichen Argumenten, Tilly hält dagegen - eine Unterhaltung wie sie in vielen, vielen Familien vorkommt. Gibt Tilly vielleicht nach? Oder wie Manfred sich wohl entscheiden wird?

Über diesen Podcast

Die Stoffratte Manfred führt frech und neugierig durch die Sendung und stellt ihrem allerbesten Freund, dem Diplom Psychologen Michael Thiel - liebevoll Tilly genannt - Fragen zur Welt, wie sie ein Kind stellen würde. Kompetent und kindernah erklärt der Psychologe, ausgebildet in Kinder- und Familienpsychologie, was Kinder gerade beschäftigt und wie sie mit Angst und Stress besser umgehen können.

Ohne erhobenen Zeigefinger, mit viel Lachen und immer auf Seiten der Kinder geht's bei Manfred und Tilly rund um die Themen Stress in der Familie, Angst, Langeweile, Glück, Selbstsicherheit, Entspannung, Wohlfühlen, Freundschaft, Streit und vieles mehr. Zum Abschluss gibt es immer eine kleine Geschichte, Aufgabe oder Traumreise zum Wohlfühlen und zur Stärkung der seelischen Widerstandskraft.

Ein Podcast der "Stiftung Kinderjahre", Hamburg. http://www.stiftung-kinderjahre.de/

Mit medizinischer Begleitung des Podcasts durch den Facharzt für Allgemeinmedizin Thorsten Gottschalk, Konstanz.

"Manfred": gesprochen von Annika Lohstroh

Idee, Konzept, Text und Produktion: Medienbüro Lohstroh+Thiel, Hamburg

Zeichnungen: Annika Lohstroh

copyright: Annika Lohstroh (2020)

von und mit Annika Lohstroh + Michael Thiel

Abonnieren

Follow us